Inkasso-Nachrichten und Buchempfehlungen

Bonität Bonitätsprüfung Rating



Archiv der Kategorie "Bonität Bonitätsprüfung Rating" RSS Feed der Kategorie Bonität Bonitätsprüfung Rating

Unten finden Sie Beiträge und interessante Bücher zum Thema Bonität Bonitätsprüfung Rating. Bitte klicken Sie den gewünschten Titel an oder geben Sie rechts oben Ihre Suchbegriffe ein.

» Was tun gegen Mietnomaden

Mittwoch, den 4. September 2013

Mietnomaden beschäftigen nicht nur erfahrene Rechtsanwälte.
Als Mietnomaden werden in jüngerer Zeit Personen bezeichnet, die von einer Mietwohnung in die nächste ziehen, mit dem Vorsatz, keine Miete zu zahlen. In vielen Fällen werden die Wohnungen in […]

, ,

» Anwälte greifen vermehrt auf Wirtschaftsauskünfte zurück

Mittwoch, den 28. Mai 2008

Anwälte greifen vermehrt auf Wirtschaftsauskünfte zurück
Bonitätsprüfungen, Wirtschaftsauskünfte oder die Ermittlung von unbekannt verzogenen Personen- dies sind die Tätigkeitsschwerpunkte einer Wirtschaftsauskunftei. Zu den Kunden einer Wirtschaftsauskunftei zählten in der Vergangenheit in den meisten Fällen Unternehmen, die […]

, , ,

» Rating-Mappe für mittlere Unternehmen

Donnerstag, den 22. Februar 2007

Buch: Rating-Mappe für mittlere Unternehmen
Autor: Wolfgang Benzel, Mike Auner-Fellenzer
Über das Buch
Keine Zeit verlieren - Rating für Kreditnehmer ab Januar 2007!
Während bislang Kreditentscheidungen meist auf Basis vergangenheitsorientierter Zahlen getroffen wurden, spielen zukünftig weitere Faktoren eine wichtige […]

, , ,

» Kompakt-Training Risikomanagement. Basel II - Rating

Montag, den 19. Februar 2007

Buch: Kompakt-Training Risikomanagement. Basel II - Rating
Autor: Harald Ehrmann
Kurzbeschreibung
Das Risikomanagement ist ein wichtiger Teil der Unternehmensführung und damit der Unternehmenspolitik. Das Inkrafttreten des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) vor einigen Jahren und […]

, , ,

» Rating-Handbuch für die Praxis. Basel II als Chance für Mittel- und Kleinbetriebe

Donnerstag, den 15. Februar 2007

Buch: Rating-Handbuch für die Praxis. Basel II als Chance für Mittel- und Kleinbetriebe
Autor: Gerhard Heim
Kurzbeschreibung
Das Praxis-Handbuch von Gerhard Heim bietet eine zentrale Hilfestellung zur Erzielung guter Rating-Noten. Es zeigt übersichtlich und detailliert die zentralen Größen […]

, ,

» Finanzrating. Gestaltungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Bonität

Donnerstag, den 15. Februar 2007

Buch: Finanzrating. Gestaltungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Bonität
Autor: Ann-Kristin Achleitner, Oliver Everling, Karl A. Niggemann
Umschlagtext
Für jedes Unternehmen besteht im Rahmen der Unternehmensfinanzierung die Notwendigkeit, die eigene Bilanzbonität zu dokumentieren. Gerade Fremdkapitalgeber benötigen Informationen über die […]

, , ,

» Vollstreckungsauskunft

Freitag, den 15. Dezember 2006

Im Rahmen des Inkasso wird oftmals vom Gläubiger oder einer beauftragten Auskunftei eine Bonitätsauskunft eingeholt, die je nach Verfahrensstand auch als Vollstreckungsauskunft bezeichnet wird. Hierbei kann man zwischen kurzen und ausführlichen Vollstreckungsauskünften bzw. Bonitätsprüfungen unterscheiden, […]

, ,

» Schuldnerverzeichnis - Löschung

Freitag, den 15. Dezember 2006

Die Löschung der Eintragungen über den Schuldner im Schuldnerverzeichnis des jeweiligen Amtsgerichts erfolgt von Amts wegen nach Ablauf von drei Jahren seit dem Ende des Jahres, in dem die eidesstattliche Versicherung abgegeben, die Haft angeordnet […]

, , ,

» Schuldnerregister - Schuldnerregisterauskunft

Freitag, den 15. Dezember 2006

Auf Antrag kann dem Gläubiger Auskunft aus dem Schuldnerregister erteilt werden. Durch eine Anfrage beim zuständigen Amtsgericht kann man so feststellen, ob ein Schuldner im Schuldnerregister eingetragen ist, was eindeutig als negatives Bonitätsmerkmal zu werten […]

, ,

» Schuldnerregister

Freitag, den 15. Dezember 2006

Sofern die Eintragungsvoraussetzungen vorliegen, wird eine Person im Schuldnerregister beim Amtsgericht geführt. Hat der Schuldner vor dem Vollstreckungsgericht die eidesstattliche Versicherung abgegeben oder ist Haftanordnung gegen ihn ergangen, so trägt das Vollstreckungsgericht ihn von Amts […]

, ,

» Einwohnermeldeamtsanfrage

Freitag, den 15. Dezember 2006

Die Einwohnermeldeamtsanfrage ist eine Anfrage an das zuständige Einwohnermeldeamt mit der Bitte um Registerauskunft.
Beim Forderungseinzug stellt der Gläubiger des öfteren fest, dass seine Post dem Schuldner nicht zugestellt werden kann, da der Schuldner unter der […]

,

» Bonität

Freitag, den 15. Dezember 2006

Bonität ist ein Synonym für die Kreditwürdigkeit einer Person oder Firma. Die Bonität einer natürlichen oder juristischen Person ist also Grundlage für die Entscheidung Dritter, dieser Person Kredit einzuräumen. Je besser die Bonität von Dritten […]

, ,

» Mietnomaden und Mietbetrug - Bonität von Mietern

Mittwoch, den 19. Juli 2006

Ein besonderes Ärgernis für Vermieter sind sogenannte Mietnomaden. Hierbei handelt es sich um Personen, die mit voller Absicht Mietbetrug begehen.
Berichte über besonders dreiste Mietnomaden erregen immer wieder entsprechendes Aufsehen und finden mitunter sogar das Interesse […]

, , ,

» Bonitätsprüfung vor dem Inkasso

Freitag, den 23. Juni 2006

Bonität ist ein Synonym für die Kreditwürdigkeit einer Person oder Firma. Die Bonität einer natürlichen oder juristischen Person ist also Grundlage für die Entscheidung Dritter, dieser Person Kredit einzuräumen. Je besser die Bonität von Dritten […]

, ,

» Bonitätsprüfung beim Inkasso - Bonitäts-Auskunft

Freitag, den 23. Juni 2006

Kommt es zu Zahlungsschwierigkeiten, wird oftmals im Rahmen des Inkasso vom Gläubiger oder einer beauftragten Auskunftei eine Bonitäts-Auskunft eingeholt, die je nach Verfahrensstand auch als Vollstreckungs-Auskunft bezeichnet wird.
Hierbei kann man zwischen kurzen und ausführlichen Vollstreckungsauskünften […]

, ,

» Einwohnermeldeamts-Anfrage und Inkasso

Mittwoch, den 21. Juni 2006

Beim Forderungseinzug stellt der Gläubiger des öfteren fest, dass seine Post dem Schuldner nicht zugestellt werden kann, da der Schuldner unter der zuletzt bekannten Anschrift nicht mehr wohnt. In diesem Fall kann eine Einwohnermeldeamts-Anfrage beim […]

,

» Schuldnerregister-Auskunft

Dienstag, den 20. Juni 2006

Sofern die Voraussetzungen zur Eintragung vorliegen, wird die Person im Schuldnerregister beim Amtsgericht geführt. Auf Antrag kann dem Gläubiger Auskunft erteilt werden.
Durch eine Anfrage beim zuständigen Amtsgericht kann man also feststellen, ob ein Schuldner im […]

,

» Inkasso und Schufa-Auskunft

Dienstag, den 20. Juni 2006

Ein wichtiger Helfer beim Inkasso ist die Schufa. Das Einholen einer Schufa-Auskunft kann Inkasso-Probleme im Vorfeld verhindern helfen.
Die SCHUFA Holding AG (früher SCHUFA e. V. - Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine privatwirtschaftlich organisierte Auskunftei, […]

, ,