Neue Gerichtsurteile - Aktuelle Urteile

Betriebsübergang: früheres Zwischenzeugnis bindend - BAG vom 16.10.2007 - Az. 9 AZR 248/07



Betriebsübergang: früheres Zwischenzeugnis bindend - BAG vom 16.10.2007 - Az. 9 AZR 248/07

8. März 2008

Geht ein Betrieb oder Betriebsteil durch ein Rechtsgeschäft auf einen anderen Inhaber über, so tritt dieser in die Rechte und Pflichten aus den im Zeitpunkt des Übergangs bestehenden Arbeitsverhältnissen ein. Dies gilt auch hinsichtlich der Beurteilung der Arbeitsleistung eines übernommenen Arbeitnehmers. Der neue Arbeitgeber ist daher an den Inhalt des vom Betriebsveräußerer erteilten Zwischenzeugnisses gebunden, es sei denn, es sind nachträglich Umstände aufgetreten, die eine abweichende Beurteilung des Arbeitnehmers rechtfertigen.

Urteil des BAG vom 16.10.2007
Aktenzeichen: 9 AZR 248/07
NWB 2008, 613
ZIP 2008, 196

     

Kommentarfunktion ist deaktiviert