Neue Gerichtsurteile - Aktuelle Urteile

Fristlose Kündigung bei Fertigen von Raubkopien in großer Menge - BAG vom 16.07.2015 - Az. 2 AZR 85/15



Fristlose Kündigung bei Fertigen von Raubkopien in großer Menge - BAG vom 16.07.2015 - Az. 2 AZR 85/15

8. Oktober 2015

Speichert ein Arbeitnehmer privat beschaffte Bild- oder Tonträger in großer Menge (6.400 E-Book-, Bild-, Audio- und Videodateien) auf seinem Dienst-PC ab, um hiervon für sich und seine Kollegen während der Arbeitszeit ca. 1.000 illegale Audio-CDs und DVDs mit dem Unternehmen gehörenden Rohlingen zu fertigen, kann dies nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts den Ausspruch einer fristlosen Kündigung rechtfertigen.

Urteil des BAG vom 16.07.2015
Aktenzeichen: 2 AZR 85/15
Pressemitteilung des BAG


Stichworte:  

Weitere Beiträge:
  • Keine
     

Kommentarfunktion ist deaktiviert